Leserbrief
Gründlich schief: "Aus Versehen Flüchtling"

Ja, das ging wohl gründlich daneben mit dem global Playing in Dülmen. Gab es keine Verständnismöglichkeit? Übersetzungsdienst? Wer hat sich bei ihm entschuldigt? Welchen "Reisebericht" wird er Zuhause geben? Von der "German Angst" oder vom "German Großkotz"?

Irene Kassubek, 92637 Weiden
Weitere Beiträge zu den Themen: Flüchtlinge (1356)Leserbrief (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.