Leserbrief
Hinter die Fichte

"Tennet: Zwei Varianten für die Nordoberpfalz":

Neuer Kurs der Bayerischen Staatsregierung zu geplanten Stromtrassen: Da werden aus Monstertrassen "Nutzen des Schutzstreifens" oder mit undeutlichen Trassenverlaufsplänen und unlesbaren Ortsnamen Hilfsmittel zum "gemeinsamen Streckenermitteln mit den Bürgern". Das ist auf gut Oberpfälzisch gesagt "Leitveroarschn" in Perfektion, zumal noch nicht mal feststehen soll, ob's das Ganze unbedingt braucht.

Ulrich Keltsch, 92637 Weiden
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennet (76)Stromtrassen (34)Leserbriefe (393)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.