Leserbrief
Kein Protest der Verbraucher

Die Zuschrift kann ich mit der Kostenstruktur meiner gerade eingegangenen Stromrechnung ergänzen. Die Eon schlüsselt diese dankenswerterweise verständlich auf. Da sich meine Rechnung ziemlich genau auf 1000 Euro beläuft, ergibt sich, dass ich nur etwa 250 Euro an die Eon bezahlte und den Rest, also rund 750 Euro, erhielt unser Staat für Mehrwertsteuer und andere Abgaben wie Stromsteuer, Konzessionsabgabe, Umlagen wie EEG, Offshore usw. Es ist schon erstaunlich, dass wir uns das leisten - ohne Protest der Verbraucher.

Maximilian Scherb, 92660 Neustadt
Weitere Beiträge zu den Themen: Energiewende (66)Leserbriefe (402)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.