Leserbrief
Kein Schutz durch den Staat

Zur Einbruchserie in der Region:

Während der Großteil der polizeilichen Kräfte damit beschäftigt ist, die Merkel'schen Flüchtlingsströme in halbwegs geordnete Bahnen zu lenken, ist der deutsche Bürger den (vermutlich östlichen) Einbrecherbanden schutzlos ausgeliefert. Deshalb der gutgemeinte Appell an alle Grundstückseigentümer: Baut eure Grundstücke und Häuser zu Festungen aus, der Staat ist hoffnungslos überfordert und kann euch nicht mehr schützen!

Reinhard Pecher, 95514 Neustadt am Kulm
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.