Leute
Auswaschen des Stammtischs der Höslbräu-Schänke

Zylinder, Fliege und Frack - über diesen Besuch staunten die Kinder. Der Stammtisch der Höslbräu-Schänke übergab 300 Euro im Kindergarten St. Wolfgang. Bild: Dobmeier
Rothenstadt. Allzu viel Kleingeld war am Aschermittwoch nicht mehr in den Geldbeuteln, als die Freunde des Stammtischs der Höslbräu-Schänke zum Auswaschen schritten. Organisator Lorenz Kiener rief kurzerhand einen "Scheinwerfertag" aus. Im Sammelkörbchen landeten schließlich 300 Euro für den Kindergarten St. Wolfgang. Eine Abordnung der Stammtischbrüder mit Wirtin Piroschka Hösl überbrachte die Spende. Kindergartenleiterin Gabi Bösl-Mrazek , die Erzieherinnen und Pfarrer Heribert Englhard dankten für die Aktion. Die 72 Kinder der Sonnen-, Igel- und Blumengruppe bedankten sich mit Liedern. Das Geld soll als Grundstock für ein Riesentrampolin im den Garten dienen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (651)Lorenz Kiener (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.