Leute
Johanna Würf beeindruckt mit Altstimme

Johanna Würf löste das Ticket für den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Bild: hfz
Johanna Würf , die sich bereits beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" mit einem ersten Preis zum 53. Landeswettbewerb qualifiziert hat, erhielt in Regensburg erneut als einzige Sängerin der Region Oberpfalz-Mitte-Nord in der Kategorie Pop-Gesang einen 1. Preis mit 23 Punkten. Im Mai darf sie zum Bundeswettbewerb nach Kassel fahren. Die Schülerin von Elvira Kuhl musste ihr Können mit zehn weiteren Sängerinnen aus ganz Bayern beweisen und beeindruckte die vierköpfige Jury mit ihrer außergewöhnlichen Altstimme.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leute (96)Sängerin (12)Johanna Würf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.