Leute
Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner feiert

Erst feierte Heike Gmeiner (3. v. r.) Geburtstag, tags darauf ihr Ehemann Hans-Jürgen (3. v. l.) seinen 50sten. Dazu gratulierten (von links) CSU-Fraktionschef Wolfgang Pausch, Luise Amschl, CSU-Kreischef Stephan Gollwitzer, Bürgermeister Lothar Höher und OB Kurt Seggewiß. Bild: kzr
Zum Sonntaggottesdienst hatte Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner seine Geburtstagsgäste eingeladen. Anschließend ging es zum Weißwurstessen ins Pfarrheim. Für den CSU-Kreisverband gratulierte Stephan Gollwitze, für die Fraktion dankte Wolfgang Pausch seinem stellvertretenden Schriftführer und "Freund der klaren Worte" mit einem Geschenk. Ehefrau Heike, die tags zuvor Geburtstag gefeiert hatte, erhielt Blumen. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß hieß den Jubilar im Club der Fünfziger willkommen. "Trotz einigen Zipperlein macht das Leben immer noch Spaß", versicherte er schmunzelnd. Im Kartell ist Luise Amschl Gmeiners Stellvertreterin. Sie gratulierte dem "Chef aller Vereine" im Weidener Westen mit Gutscheinen und Blumen. Für die KAB überbrachte Brigitte Frömmer Glückwünsche an den Vorsitzenden, der dieses Amt demnächst abgeben wird.

In Altenstadt geboren, wuchs Hans-Jürgen Gmeiner am Hammerweg auf. Nach Realschule und Fachabitur, meldete er sich zur Bundeswehr und bekleidet derzeit den Rang eines Hauptmanns. 1989 heiratete er seine Heike. Vier Kinder vervollständigten das Familienglück, das seit 1998 in der Weiding angesiedelt ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (458)Hans-Jürgen Gmeiner (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.