Lieferauto brennt aus
"Pizza Inferno"

Ein klarer Fall für den Abschleppdienst: Das Auto eines Weidener Lieferdienstes brannte im Motorraum komplett aus. Der Fahrer konnte gerade noch halten und den Wagen verlassen. Bild: Beer

Das Fahrzeug eines Lieferservice für griechische und italienische Speisen aus Weiden ist am Sonntagabend auf der A 93 in Flammen aufgegangen. Der 33-jährige Fahrer hatte gegen 19.40 Uhr bemerkt, dass Rauch aus dem Motorraum des alten Polos stieg. Er hielt auf dem Seitenstreifen zwischen den Anschlussstellen Weiden-West und Weiden-Nord, als auch schon Flammen aus dem Motorraum schlugen.

Die Feuerwehr Weiden rückte aus und brachte den Brand unter Kontrolle. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 3500 Euro. Die Autobahn war - nach dem Stau vom Mittag - erneut blockiert, diesmal in Richtung Norden. Am Sonntag gegen 12 Uhr hatte ein 84-jähriger Wohnwagenfahrer einen Unfall verursacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.