Milchaktionstag im Kindergarten St. Wolfgang
Das weiße Gold von der Kuh

Mahlzeit: Bei einem gemeinsamen Frühstück durften die Kinder beim Milchaktionstag zugreifen und die calciumhaltigen Lebensmittel wie Käse, Butterbrote und Frischmilch verkosten. Vom Kindergarten-Träger der katholischen Pfarrei St. Marien dankte Pfarrer Heribert Englhard (links) den Vertreten vom Landwirtschaftsamt für die Aktion. Bild: Dobmeier

Rothenstadt. (rdo) Die Milch ist ein wertvoller Lieferant an lebenswichtigen Vitaminen. Das enthaltene Calcium ist gut für die Zähne und den Knochenaufbau. Ein Kindergartenkind braucht rund 900 Milligramm an Calcium täglich - eine Menge, die etwa mit einem viertel Liter Milch, 30 Gramm Käse oder einem Becher Joghurt zu schaffen sind. Von allem etwas gab es für die Kleinen beim Milchaktionstag des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Er stand unter Regie von Christina Wilhelm, Margarete Lukas-Fuchs und Irmgard Thoma im Kindergarten St. Wolfgang. Die Kinder dankten mit Liedern wie "Blauer Himmel, gute Luft, grüne Wiesen, Kräuterduft ..." und "Die Milch kommt von der Kuh".

Neben dem Frühstück wartete ein Erlebnisparcours auf die Kinder. Das Team um Kindergartenleiterin Gabi Bösl-Mrazek hatte ihn im Turnraum aufgebaut. Er zeigte den Kleinen, den Weg der Milchprodukterzeugung - etwa mit simulierten Kuheutern.

"Das weiße Gold der Kuh ist ein wichtiger Baustein für gesunde Ernährung", erläuterte Kreisbäuerin Christa Kick. Von der katholischen Kirche als Träger dankte Pfarrer Heribert Englhard für die Aktion.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.