Naabtal-Schützen bei Gaumeisterschaft erfolgreich
Auf dem Siegerpodest

Der Schützenmeister der Schützengesellschaft "Nabtal Wölsendorf", Franz Winter (hinten links), freut sich mit den Teilnehmern an der Gaumeisterschaft im Landesleistungszentrum Pfreimd (von links): Maximilian Zenger, Joseph Schießl, Lukas Domaier, Florian Baumer, Dietmar Pösl (Jugendwart), Magdalena Fröhlich, Tobias Leitl und Beatrice Zenger. Bild: ohr

Die Schützengesellschaft "Naabtal-Wölsendorf" feiert bei der Gaumeisterschaft 2016 ihren bisher größten Erfolg. Sie erzielte in zwei Kategorien herausragende Ränge.

Austragungsort der beiden Wettbewerbe "Luftpistole"/LP und "Luftgewehr"/LG war das Landesleistungszentrum Pfreimd. Auf dem obersten Podest des Siegertreppchens standen folgende Teilnehmer oder Gruppen in verschiedenen Klassen in LG: Schüler 1: Magdalena Fröhlich/Schüler weiblich der Mannschaft (M)1/(173 Ringe); Maximilian Zenger/Schüler männlich/M2 (170); Dietmar Pösl/Altersklasse/männlich (373).

Platz 2 sicherten sich Schüler 2 und Joseph Schießl/Schüler männlich/M1 (166); Platz 3 erreichte Beatrice Zenger/Jugend weiblich (339).

Weitere Ränge nahmen ein: Lukas Domaier/Schüler männlich/139 Ringe (7. Platz); Theresa Hösl/Jugend weiblich/316 (7); Florian Baumer/Schüler männlich/M2/131 (9); Benedikt Fröhlich/Junioren B männlich/320 (9); Richard Böckl/Seniorenklasse/312 (11); Tobias Leitl/Schüler männlich/M 2/129 (12); Christian Katens/Schützenklasse/360 (13) und Patrick Miller/Schützenklasse/338 (20). In LP belegte Fabian Zenger/Jugend/266 den vierten und Johannes Fritsch/264 den fünften Platz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.