Nachrichten für Kinder von Kindern
Kathrin tanzt durch den Tag

Tanz-Lehrerin Kathrin Goebels mit den beiden Schüler-Reporterinnen. Bild: hfz

Seit zwanzig Jahren führt Kathrin Goebels mit großer Leidenschaft ihre Tanzschule in Weiden. Zwei ihrer Schülerinnen, Alea und Emily, haben Sie interviewt.

Schon in frühester Kindheit entdeckte Kathrin Goebels die Leidenschaft zum Tanzen. Beim Stück "Die Puppenfee" von Josef Beyer hatte sie 1976 ihre erste Aufführung. Im Alter von 14 Jahren war für sie klar, dass sie Tanzlehrerin werden möchte.

Nach Ihrer Tanzausbildung unterrichtete sie in Weiden und München. Seit Oktober 1996 führt sie ihre eigene Tanzschule in Weiden. Etwa 320 Kinder und Jugendliche werden dort in 22 Gruppen in klassischem Ballett, Jazz-Tanz und Modern Dance unterrichtet.

Langer Arbeitstag


Kathrin Goebels liebt es, mit Kindern zu arbeiten und sich zusammen mit ihnen zur Musik zu bewegen.

Ein typischer Arbeitstag beginnt um 8.00 Uhr mit Büroarbeit. Montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr findet der Tanzunterricht statt. Manchmal unterrichtet Kathrin Goebels auch samstags. Dann kommen Erzieherinnen und Lehrerinnen in Workshops. Workshops sind Schulungen, in denen die Teilnehmer Tanzschritte und Tänze lernen.

Auch in Ihrer Freizeit tanzt Kathrin Goebels sehr gern. Sie fährt gern Fahrrad und entspannt beim Lesen.

Ihre Tochter tanzt auch sehr gerne und erfindet Tänze, die sie ihrer Mama zeigt. Auf die Frage, ob schon mal etwas Lustiges im Tanzunterricht passiert ist, antwortet Kathrin, dass sie von ihren größeren Schülerinnen ein typisches Kindertrikot in ihrer Größe geschenkt bekommen hat. Sie musste es sogar anziehen.

Alle zwei Jahre


Im November 1997 wurde die erste Kindervorstellung des Tanzstudios in der Max-Reger-Halle vor rund 800 Zuschauern mit großem Erfolg präsentiert. Seitdem findet alle zwei Jahre eine Aufführung statt. Die Vorbereitung für eine Aufführung - Tänze einstudieren, Kostüme und Bühnenbild gestalten - dauert zirka 8 Monate.

Die Ideen und Inspirationen für einen Tanz und ihre Aufführungen findet Kathrin Goebels in der Natur, in Kinderfilmen und durch Ihre Tochter.

Alea und Emily, 3. Klasse der Grundschule Mantel
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.