Nachwuchskämpfer
DJK-Boxer erkämpfen Nordbayerntitel

Erfolgreich schwangen die drei Nachwuchsboxer der DJK Weiden bei der "Nordbayerischen" in Würzburg die Fäuste. Im Viertel-Finale zwang David Kirchgessner (Jahrgang 1999, bis 64 kg) seinen Gegner Marco Beck aus Gunzenhausen in der zweiten Runde zur Aufgabe und hatte sich somit für das Halbfinale qualifiziert. Danach betrat Viktor Hense (Jahrgang 2001, bis 54 kg) den Ring. Dank seiner Schnelligkeit und Schlagkraft gewann er seinen Finalkampf gegen Viktor Rott aus Nürnberg klar nach Punkten. Somit wurde er zum zweiten Mal Nordbayernmeister. Gleich danach stand Patrik Klein (Jahrgang 2001, bis 60 kg) mit nur zwei Kämpfen dem erfahrenen Weißenburger Nick Rudi gegenüber. Klein besiegte seinen chancenlosen Gegner durch starke Serien und mit schneller Beinarbeit nach Punkten und holte ebenfalls den Titel. Viktor Hense (rechts) und Patrik Klein (links) haben sich damit gleichzeitig für die bayerische Jugendmeisterschaft 2016 qualifiziert.
Weitere Beiträge zu den Themen: DJK Weiden (88)Boxen (31)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.