Neuroradiologisches Zentrum Nordostbayern
Kliniken Amberg und Weiden kooperieren

Weiden/Amberg. (fku) Die Kliniken Nordoberpfalz AG (Weiden) und St. Marien (Amberg) erweitern ihre Kooperation. Gemeinsam gründen sie das Neuroradiologische Zentrum Nordostbayern (NRZ). Mediziner aus beiden Häusern arbeiten dabei zusammen bei der Diagnostik, Beratung und Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems, wie Ärzte und Vorstand am Dienstag bei einem Pressegespräch erläuterten. Im NRZ haben sich die Neurologien und die Radiologien der beiden Häuser sowie die Amberger Neurochirurgie zusammengeschlossen.

Profitieren sollen davon vor allem Schlaganfall-Patienten, bei denen ein Gerinnsel ein großes Gefäß verstopft. In solchen Fällen können Radiologen das Gerinnsel mit einem Katheter entfernen. In Weiden gibt es diese Therapie schon länger. Künftig werden die Weidener Radiologen auch zu Patienten nach Amberg fahren und ihre Kollegen dort schulen. Umgekehrt sollen beispielsweise Amberger Neurochirurgen in Weiden helfen. Die Leitung des NRZ haben Dr. Thomas Finkenzeller (Weiden) und Dr. Frank Huber (Amberg).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.