Noch ein Haufen Arbeit
Stadtgalerie-Baustelle als Kraterlandschaft

Große Erdbewegungen verwandeln die Baustelle der Stadtgalerie in eine Kraterlandschaft. Mit schwerem Gerät werden die tiefen Bohrlöcher wieder mit Beton verfüllt und Stahlgeflechte eingebaut, um ein festes Fundament für das Einkaufs-Center zu schaffen. Allen Unkenrufen zum Trotz tut sich was. Eröffnen soll die Stadtgalerie nach zweijähriger Bauzeit im Oktober 2017.

Weitere Beiträge zu den Themen: Einzelhandel (58)Stadtgalerie Weiden (39)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.