Oberpfälzer Waldverein feiert 100-jähriges Bestehen
Vor hundert Jahren im Hotel

Eine historische Aufnahme des Hotels Post am Oberen Markt. Hier hat der OWV-Hauptverein, der am Samstag sein 100-jähriges Bestehen feiert, seine Wurzeln. Bild: Stadtarchiv

Wo heute die Firma Weiß Schuhe verkauft, hinterließen einst andere große Fußabdrücke: Das frühere Hotel Post am Oberen Markt ist die Wiege des Oberpfälzer Waldvereins (OWV). Am 2. Juli 1916 gründeten ihn 24 Persönlichkeiten, darunter Dekan Dr. Richard Pfeiffer, im Kasinozimmer. Im September folgte die Eintragung ins Vereinsregister. Nun steht das Jubiläum an: Am Samstag, 24. September, feiert der OWV-Hauptverein sein 100-jähriges Bestehen.

Neben einer - öffentlichen - Feier im Haus der evangelischen Gemeinde ist dann auch ein Festzug ab 13 Uhr geplant. Abmarsch ist dort, wo alles losging: am Oberen Markt. Die heute Verantwortlichen um Vorsitzenden Armin Meßner erwarten sich ein buntes, großes Treiben. Schließlich zählt der einst 24-köpfige Zusammenschluss heute rund 10.000 Mitglieder und 55 Zweigvereine.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.