Partner zu Freunden geworden
Ehrungen - 25 Jahre Partnerschaft ADAC Weiden mit AMC Annaberg

Geehrte und Ehrengäste anlässlich der 25-jährigen Partnerschaft zwischen dem ADAC Weiden und dem AMC Annaberg-Buchholz mit Joachim Martin (links) und Bürgermeister Thomas Proksch (rechts) sowie Barbara Klepsch (Mitte). Aus Weiden dabei Karlheinz Ach (Fünfter von links), Herbert Tischler und Stadtrat Karlheinz Schell (Dritter und Zweiter von rechts). Bild: R. Kreuzer

25 Jahre währt inzwischen die Partnerschaft des AMC Annaberg-Buchholz und des ADAC Weiden. Das Jubiläum richteten die Annaberger aus. Höhepunkt war der Festabend im Ahorn-Hotel in Oberwiesenthal.

(kzr) Vorsitzender Joachim Martin vom AMC Annaberg überbrachte seinen Gästen die herzlichsten Grüße. Gekommen war auch die Sächsische Sozialministerin und Ehrenbürgerin, Barbara Klepsch, Bürgermeister Thomas Proksch und Ehrenvorsitzender Eberhard Kronstein. Aus Weiden waren Stadtrat Karlheinz Schell und Stadtverbandsvorsitzender Herbert Tischler gekommen. Er überreichte für die Verdienste um die Partnerschaft an Joachim Martin und Eberhard Kronstein die Ehrennadel vom Weidener Stadtverband für Leibesübungen sowie die Ehrennadel in Gold des ADAC Weiden.

Der AMC Annaberg-Buchholz wiederum ehrte Präsident Karlheinz Ach und Ehrenmitglied Adolf Baumann aus Weiden für ihren maßgeblichen Beitrag zur Gestaltung der Partnerschaft. Die Urkunde überreichte Vorsitzender Martin.

Thomas Kronstein, dem Leiter der Sektion Kfz-Veteranensport des AMC Annaberg, war die Freude ins Gesicht geschrieben. Seit 1991 ist die Verbindung nach Weiden nie abgebrochen. Man treffe sich jährlich zu verschiedenen Veranstaltungen, wie zum Pöhlbergpreis in Annaberg-Buchholz, zum Weidener Bürgerfest, zu den traditionellen Weidener Veteranenausfahrten, aber auch zu anderen Oldtimerfahrten.

"Aus Partnern sind inzwischen echte Freunde geworden. Wir haben unvergessliche Erlebnisse gehabt. Besser kann man die deutsche Einheit nicht gestalten. Ich danke allen ganz herzlich, die unsere Partnerschaft mit Leben erfüllt haben", sagte Kronstein. Weidens Präsident Ach fand lobende Worte für das gelungene Jubiläumswochenende und die gelebte Partnerschaft. "Auf dieser Basis könne man zuversichtlich in die nächsten 25 Jahre blicken", sagte er. Sozialministerin Barbara Klepsch lud die gesamten Gäste aus Weiden ins Parlament nach Dresden ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (416)ADAC Weiden (6)AMC Annaberg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.