Polizei
Angriff an der Garderobe

In der Silvesternacht krachte es auch in einer Discothek in der Innenstadt. Erst zwei Tage später hat das Opfer die Tat angezeigt. Demnach hielt sich der 29-Jährige aus Weiden gegen 4 Uhr an der Garderobe der Disco auf. "Ohne Vorgeschichte", so die Polizei, habe plötzlich ein Unbekannter von hinten auf den Mann eingeschlagen. Der erlitt den Bruch eines Knöchelchens in der rechten Augenhöhle. Der 29-Jährige wird inzwischen in der Uniklinik Regensburg behandelt. Hinweise an die Polizeiinspektion Weiden, Telefon 0961/401-321
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2689)Körperverletzung (88)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.