Polizei bittet um sachdienliche Hinweise
Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen

Symbolbild: dpa

Drei geparkte Fahrzeuge wurden in den vergangenen Tagen im Stadtgebiet Weiden mutwillig beschädigt.

Zwischen Samstag 20.00 Uhr und Sonntag 07.30 Uhr wurden die vier Reifen eines geparkten weißen Pkw Ford Escort zerstochen. Wie die Polizei mitteilt, war der Pkw zur Tatzeit in der Leimberger Straße auf Hausnummer 46 geparkt. Besonders verärgert dürfte der Besitzer darüber sein, da ihm die Reifen in den vergangenen zwei Jahren bereits das dritte Mal zerstochen wurden. Der Schaden beträgt mindestens 300 Euro.

Bereits im Tatzeitraum vom Samstag, 23.April bis Freitag, 29.April, 16.30 Uhr wurde ein auf einem Firmengelände Am Wörnzgraben neuwertig abgestellter Kleintransporter der Marke Daimler Chrysler verkratzt und mindestens 1500 Euro Sachschaden verursacht, heißt es weiter im Polizeibericht.

Ein schwarzer VW Polo wurde im Zeitraum vom vergangenen Sonntag, 12 Uhr bis Montag, 16.45 Uhr im Holunderweg auf dem Dach eingedellt. Der Schaden beträgt hier mindestens 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Weiden unter Telefonnummer 0961/401321 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2699)Sachbeschädigung (58)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.