Polizei erbittet Hinweise zur Tat
Einbrüche in zwei Bäckereifilialen

Symbolbild: dpa

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25. März kam es nach Polizeiangaben im Stadtgebiet Weiden zu zwei Einbrüchen in Bäckereifilialen, die jeweils beim Aufsperren durch die Angestellten entdeckt worden waren.

In eine Bäckerei in der Friedrich-Ebert-Straße drangen bisher Unbekannte nach gewaltsamen Öffnen einer Nebentüre ein. Wie die Polizei mitteilt, entwendeten die Täter den Tresor und zwei Kaffeekassen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

In der Vohenstraußer Straße drückten bisher Unbekannte die Türe einer Bäckereifiliale auf und drangen anschließend in den Verkaufsraum ein, berichtet die Polizei weiter. Der oder die Täter durchsuchten das Objekt und entwendeten zwei Kaffeekassen. Weiteres Bargeld war im Objekt nicht auffindbar, so dass der Entwendungsschaden etwa 150 Euro, der Sachschaden circa 2000 Euro beträgt.

Die Videoaufzeichnungen vom Tatort werden noch ausgewertet. In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei Weiden die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0961 40100 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Einbruch (184)Bäckereifiliale (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.