Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt Frau in den Naabwiesen

Symbolbild: dpa
Eine 37-jährige Fußgängerin aus Weiden war am Samstag gegen 18 Uhr auf dem Fußweg von der Realschule in der Kurt-Schuhmacher-Allee unterwegs, als sie am Rande des Sportplatzes einen Mann bemerkte. Dieser war "lediglich mit einem roten T-shirt bekleidet und hatte die Hose heruntergezogen", wie die Polizeiinspektion Weiden mitteilte. Der Unbekannte "manipulierte zudem an seinem erigierten Geschlechtsteil".

Auch andere Passanten bemerkten den Mann, wodurch dieser "kurzzeitig von seinem Vorhaben" abgelassen habe. Erst, als die 37-jährige Fußgängerin die Polizei verständigte, trat der Unbekannte wieder bekleidet aus dem Gebüsch heraus und "entfernte sich in Richtung Kurt-Schuhmacher-Allee". Die Beamten leiteten sofort ein Fahndung ein. Diese verlief bislang erfolglos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, kräftig athletisch, bekleidet mit einem roten T-Shirt mit weißer Aufschrift, ausgewaschenen Jeans.

Die Polizeiinspektion Weiden bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0961/401-321 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.