Produkt-Highlights von über 100 Herstellern - Attraktives Rahmenprogramm -Wieder mit Flohmarkt
Zehn Jahre Tipps, Trends und Neuigkeiten

Die "Weidener Fototage" feiern ein kleines Jubiläum. Am ersten Dezemberwochenende lädt die "Brenner Foto Versand GmbH" bereits zum zehnten Mal zu dieser Veranstaltung in die Max-Reger-Halle ein. Führende Hersteller aus den Bereichen Foto, Video und Optik präsentieren hier aktuelle Produkte sowie Dienstleistungen.

Auch in diesem Jahr sind an den Messeständen Produkt-Highlights von mehr als 100 Herstellern zu sehen. Damit zählen die "Fototage Weiden" zu den größten überregionalen Foto-Events in Deutschland. Erstmals sind bei der Messe auch die Hersteller "GoPro" und "Hasselblad" vertreten.

Bei der Veranstaltung am Samstag und Sonntag, 5. und 6. Dezember, können sich die Besucher über die neuesten Entwicklungen und Trends informieren - von Bildaufnahme über Bildbearbeitung und Bildspeicherung bis hin zur Bildausgabe.

Zu sehen sind ebenso die neuesten spiegellosen Systemkameras, 4K-Video, Action-Kameras und vieles mehr. Viele Experten demonstrieren aktuelle Foto-Technik, beraten die Besucher fachkundig und beantworten gerne und kompetent Fragen, die beim Umgang mit Kameras, Objektiven oder Zubehör auftauchen. Alle Produkte können vor Ort zu attraktiven Messe-Konditionen gekauft werden.

Darüberhinaus ist es "Foto Brenner" gelungen, mit den Herstellern für beide Tage interessante Sonderangebote auszuhandeln. Die Aussteller präsentieren an den Messeständen viele Aktionen, wie etwa Verlosungen sowie einen Print- oder einen Leihservice. Besitzer von Kameras der Marken Canon und Nikon sowie erstmals auch Sony und Olympus können beim kostenlosen "Check & Clean" ihre Geräte professionell reinigen lassen.

Auch das weitere Programm kann sich sehen lassen. Vorgesehen sind Live-Fotoshootings, Flugvorführungen mit Fotocoptern sowie interessante Vorträge und Workshops. Kompetente Referenten geben dabei ihr Wissen über viele spannende Themen rund ums Fotografieren weiter.

In diesem Jahr gewährt der bekannte Porträt- und Werbefotograf Jens Brüggemann in mehreren Workshops einen Einblick in die professionelle Studiofotografie. Da das Platzangebot bei den Vorträgen und Workshops begrenzt ist, empfiehlt sich eine Voranmeldung auf www.fototage-weiden.de.

Im Untergeschoss der Max-Reger-Halle zeigen Fotoclubs in einer gemeinsam mit dem Deutschen Verband für Fotografie (DVF) Bayern veranstalteten Ausstellung ihre besten Arbeiten des bisherigen Jahres. Zu sehen sind hier auch die Siegerfotos des Oberpfalznetz-Fotowettbewerbs "Freizeitfoto".

Im Obergeschoss der Halle präsentiert "Foto Brenner" bei einem Flohmarkt eine große Auswahl an Einzelstücken, Restposten und Retoure-Waren zu Schnäppchenpreisen.

Geöffnet ist die Messe am Samstag, 5. Dezember, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 6. Dezember, von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Parkmöglichkeiten sind vor der Max-Reger-Halle und auf dem Großparkplatz "Naabwiesen" in direkter Nähe zur Max-Reger-Halle ausreichend vorhanden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.