Raiffeisenbank Rothenstadt spendet 3900 Euro an Vereine, Kirchen und Verbände
Bescherung zu Jahresbeginn

Das fing ja gut an: 3900 Euro überreichte die Raiffeisenbank Rothenstadt erneut zum Jahresbeginn an Vereine, Kirchen und Verbände. Das Geld, das Filialleiterin Susanne Kemptner überreichte, stammt aus dem Gewinnspartopf der Bank. Einen Teil erhielt das Rote Kreuz, das damit Material zur Unterrichtsgestaltung anschaffen wird. Der Kindergarten St. Wolfgang wiederum will sich ein riesiges Trampolin kaufen. Die Hans-Sauer-Schule hat Bedarf an Literatur für die Schulbücherei und denkt über neue Pausenhofspiele nach. Die CSW-Seniorenrunde will Vorträge und Geschenke für Geburtstagsmitgliedern finanzieren. Der Frauenbund unterstützt das Kindermissionswerk, die Ministranten wollte sich Trikots für die Fußballelf anschaffen, das katholische Pfarramt legt Geld zurück für die Sanierung der Kirchendecke. Die Feuerwehren Mallersricht und Rothenstadt kaufen Uniformen und Schutzanzüge. Der Burschenverein begleicht die Saalmiete für die Theatervorstellungen und der OWV gibt ein Buch zur Heimatkunde heraus. Der VfB plant, neue Tornetze zu kaufen. Eine Spende erhielt auch die evangelische Kirche Rothenstadt. "Die Vereine leisten großartige Arbeit, die Zusammenarbeit untereinander ist vorbildlich", so Kemptner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (579)Raiffeisenbank Rothenstadt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.