Reise- und Freizeitmesse in der Max-Reger-Halle
Der Urlaub ruft

Die Verantwortlichen der Reise- und Freizeitmesse (von links): Alexander Hellwig und Ilona Stadler von Oberpfalz Medien sowie Johannes Häring (Max-Reger-Halle) präsentieren das neue Messe-Logo. Bild: Schönberger

Gerade in der kalten Jahreszeit träumen Reiselustige schon wieder davon, die Segel zu setzen und die Welt zu entdecken. Warum nicht den nächsten Urlaub professionell auf der Reise- und Freizeitmesse planen?

Wer für das neue Jahr ein Urlaubsziel sucht, wird sicherlich am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Februar, auf der Reise- und Freizeitmesse fündig. Oberpfalz Medien und die Max-Reger-Halle richten die Veranstaltung gemeinsam aus. Neben Referaten gibt es vielfältige Angebote für Orte im eigenen Land bis hin zu Flugreisen und Kreuzfahrten. Themen sind auch Caravaning und Mobile-Freizeit, Familienreisen, Outdoor, Gesundheit sowie Wellness.

Johannes Häring, Geschäftsführer der Max-Reger-Halle, betont: "Wer derzeit seinen Urlaub plant, der findet bei uns nicht nur eine umfangreiche Auswahl an weltweiten Zielen, sondern kann sich darüber hinaus persönlich vor Ort beraten lassen und buchen." Die Messe möchte sich als feste Größe im Jahr etablieren.

Einer Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen zufolge, erhöhten sich die Ausgaben für mehr als fünftägige Reisen im vergangenen Jahr um vier Prozent auf rund 69 Milliarden Euro.

Interessierte Aussteller können sich noch bis zum 12. Dezember bei Oberpfalz Medien anmelden. Ansprechpartnerin ist Angelika Winkler, Telefon 0961/85211.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.