Retter für Mensch und Tier in Not

Im "normalen" Leben trägt Andreas Duschner Schlips und Kragen und ist als Diplom-Bankbetriebswirt bei der Raiffeisenbank tätig. Wenn, wie zuletzt in Simbach, "Land unter" ist, steht der 29-Jährige ruckzuck im blauen Overall und in Sicherheitsschuhen im Katastrophengebiet und befreit Mensch und Tier aus Notsituationen. Der Altenstädter ist Chef des THW Weiden. Wir haben ein interessantes Gespräch mit ihm geführt, zu finden hier: http://www.onetz.de/1694505

(Foto: hfz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.