Sängerinnen und Instrumentalisten begeistern bei Sommermatinee
Kristallklar wie Engelsstimmen

Sie gestalteten die zweite Sommermatinee (von links): Monika Lindner, Angelika Wild, Martina Brenner, Willibald Wirth und Reinhold Maß. Bild: hcz

Klassisch-heitere Sakralmusik bot die "Lobkowitzer Schlossmusik & Gesangsduett" bei der zweiten Sommermatinee. Neben Georg Friedrich Händel, William J. Kirkpatrick, Givanni Battista Bonocini und Vincenco Bellini kamen auch drei Oberpälzer Komponisten zum Zug. Augustin Holler (1814 verstorben) stammte aus Sperlhammer. Franz Gleißner (1761 - 1818) aus Neustadt/WN und Christoph Willibald Gluck aus Erasbach im Landkreis Neumarkt.

Sopranistin Angelika Wild (Eslarn) gab zugleich interessante Erläuterungen zu Komponisten und Stücken. Monika Lindner brillierte mit ihrer Alt-Stimme. Virtuoses Können an ihren Violinen bewiesen Reinhold Maß (Neustadt/WN) und Willibald Wirth (Floß). Und Martina Brenner, Organistin und Pfarrsekretärin aus Eslarn, bewies meisterlich, dass ihr die Eisenbarth-Orgel der Josefskirche ebenso liegt wie die ihrer Pfarrgemeinde "Maria Himmelfahrt". Beschwingt begann die Gruppe mit Händels "La Rèjouissance" aus der "Feuerwerksmusik". Händels 1748 geschriebenes Stück wurde seinerzeit in London mit einem gigantischen Feuerwerk uraufgeführt. Bei Kirkpatricks "Preiset Gott, singt Halleluja", dem vertonten Psalm 148, kamen die beiden Singstimmen herrlich zur Geltung. Ein Abstecher nach Italien folgte mit Bononcinis "Sol per te" und Bellinis "Angiol de Pace", bei dem Angelika Wilds und Monika Lindners kristallklare Stimmen wie Engelsstimmen erklangen.

Violinen und Orgel harmonierten wunderbar bei Glucks "Andante cantabile" und Hollers "Menuett in C". Nach Glucks "Festgesang" und Jeremiah Clarkes "Singet froh, wir haben Grund zu danken" forderten die fast Hundert Besucher der Matinee mittels stürmischen Beifalls eine Zugabe. Diese wurde gerne gewährt. Die Sommermatinee am kommenden Samstag, 16. Juli, werden Sopranistin Mirijam Denz und Christoph Doser (Orgel) gestalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sommermatinee (11)St. Josef Weiden (12)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.