Schlägerei nach Discobesuch
17-Jähriger verprügelt

Sonntagmorgen, 6 Uhr: Zu zweit schlugen ein 19-jähriger Weidener und ein 17-jähriger aus dem Landkreis Neustadt auf einen Weidener (17) ein. Das Opfer wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei nicht schwerwiegend verletzt. Ob weitere Personen in die Auseinandersetzung verwickelt waren, steht noch nicht fest.

Entwickelt hatte sich der handfeste Streit nach dem Discobesuch auf einem Firmenparkplatz in der Regensburger Straße. Einer 19-Jährigen aus dem Landkreis Neustadt, die sich während der Schlägerei offenbar ebenfalls auf dem Parkplatz befunden hatte, wurde in dieser Zeit offensichtlich die Geldbörse entwendet. Um die näheren Umstände zu klären, sind noch weitere polizeiliche Ermittlungen nötig.

Um der Auseinandersetzung auf den Grund zu gehen, hatte die Polizei auch noch einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Neustadt mit auf die Wache genommen. Der junge Mann wurde dort derart aggressiv, dass die Beamten ihn in Gewahrsam nahmen. Es dauerte einige Zeit, bis sich die Gemüter wieder beruhigt hatten und die Beamten den Gewahrsam wieder aufheben konnten.

Zeugenhinweise zu diesem Vorfall werden unter der Rufnummer 0961/401 321 entgegengenommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2682)Auseinandersetzung (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.