Schon wieder Biber-Alarm bei der Feuerwehr
Nager in Not

Erneut half die Weidener Wehr einem Biber. Bild: Feuerwehr

Schon wieder ein Biber. Erneut musste die Feuerwehr zur Rettung eines in Not geratenen Nagers ausrücken. Mehrere Passanten hatten am Samstag der Integrierten Leitstelle berichtet, dass im Stadtmühlbach im Max-Reger-Park ein junger Biber schwimme und immer wieder vergeblich versuche, bei der gemauerten Einfassung an Land zu kommen. Mehrere Fangversuche mit einem Kescher scheiterten. Daraufhin stieg eine Feuerwehrfrau beherzt ins Wasser und schnappte sich das Tier mit den Händen. Anschließend wurde es in den benachbarten Naab-Auen auf freie Pfote gesetzt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.