Sommerfest der Sportgemeinschaft Naberelf
Feiern mit Freunden

Eine Menge Gäste ließen es sich gut gehen beim Sommerfest der Naberelf, zu dem "Musik total" spielte. Bild: R. Kreuzer

Im Naber-Biergarten unter schattigen Kastanien: Einen perfekten Platz für ihr alljähliches Sommerfest hat die Sportgemeinschaft Naberelf. Und so erstaunt es nicht, dass auch diesmal viele befreundete Hobbyfußballer und Mitglieder von Bayern-Fanclubs, mit denen der Veranstalter bei sportlichen Einsätzen sehr oft karitative Einrichtungen bedient, Platz nahmen. Stellvertreter Oswald Woppmann hieß alle willkommen, auch im Namen von Vorsitzendem Hans-Dieter Naber. Daneben stellte er die Band "Musik total" vor, die mit Keyboard und Gitarre Musik kredenzte: Oldies, Alpenfeger und Oberkrainer bis hin zum Rock 'n' Roll - alles stand auf dem Programm.

Wer Hunger verspürte, durfte sich vom Grill bedienen. Auf den Betonplatten im Biergarten tanzten die Gäste zu fortgeschrittener Stunde Polka oder langsamen Foxtrott. Dritter Vorsitzender Martin Zellner zeichnete für den Ablauf verantwortlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sportgemeinschaft Naberelf (2)Sommerfest 2016 (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.