SPD-Frauen spenden Erlös aus Flohmarkt
Unterstützung für den Rolli-Sport

Die Arbeitsgemeinschaft der sozialdemokratischen Frauen übergab den Flohmarkt-Erlös an die Jugendgruppe Rollstuhlsport. Bild: rdo
Eine Spende in Höhe von 350 Euro übergab die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) an die Vorsitzende des Behinderten- und Vitalsportvereins (BVS), Sabine Birner , zur Unterstützung der Jugendgruppe Rollstuhlsport.

Das Geld stammte vom Frühjahrsflohmarkt, den die Weidener SPD-Frauen um Vorsitzende Sabine Zeidler jedes Jahr organisieren. Mit dem Erlös unterstützen sie regelmäßig soziale Projekte in der Stadt.

Die Spendenübergabe ging bei einer Sportstunde des BVS über die Bühne. Sabine Zeidler freute sich, dass dank der Unterstützung ihres Teams und durch Sachspenden aus der Bevölkerung ein stattlicher Betrag für die Jugendlichen zusammen gekommen sei. Neben der Vorsitzenden freuten sich die Abteilungsleiterin der Jugendgruppe Rollstuhlsport, Evi Voit , Sportwart Teddy Österreicher und Kassier Alfred Weiß .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.