SPD-Ortsvereine laden gemeinsam zum Gartenfest
Aus drei mach eins

Gute Laune und gutes Wetter - beides gab's beim Gartenfest der Ortsvereine Mooslohe, Rehbühl und Weiden-West. Bild: R. Kreuzer

Drei auf einen Streich: Drei SPD-Ortsvereine hatten zum gemeinsamen Gartenfest geladen, und so strömten die Gäste aus drei Stadtteilen in den Sauerdornweg nach Weiden-West. Vorstand und Mitglieder der Ortsvereine Mooslohe, Rehbühl und Weiden-West arbeiteten Hand in Hand. Die Siedlergemeinschaft Waldrast hatte ihr Gerätehaus samt Ausstattung zur Verfügung gestellt. Schirmherrin Sabine Zeidler dankte den Siedlern: "Damit waren die Vorbereitungen leicht zu handeln. Und ich habe Kaiserwetter mitgebracht." Zusammen mit den Vorsitzenden Herbert Hammer und Roland Franz begrüßte sie als Ehrengäste den Bundestagsabgeordneten a. D. Werner Schieder sowie die Stadträte Gerald Bolleininger und Florian Graf. Vom Stadtverband für Leibesübungen war Vorsitzender Herbert Tischler anwesend. Renner bei den Schmankerln war erstmals der "Bayern-Burger", den Nadja Rothballer servierte. Nach der Kaffeestunde mit leckeren Kuchen servierte Alleinunterhalter "Winnie" Musik der 70er und 80er Jahre.

Weitere Beiträge zu den Themen: Gartenfest (18)SPD-Ortsvereine (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.