Stadtverband stellt "Sorgentelefon Ehrenamt" vor
Feiern ohne Hürden

Bei der Monatsversammlung des Stadtverbands gratulierte Vorsitzender Herbert Tischler (von rechts) nachträglich den Geburtstagskindern Ulla Albert, Otto Janner und Silvia Kromp. Bild: Dobmeier

Mit der Organisation von Veranstaltungen haben Ehrenamtliche eigentlich schon genug Arbeit. Kommt ihnen auch noch die Bürokratie in die Quere, kann es lästig werden. Die Delegierten des Stadtverbands wissen nun aber, wo es Abhilfe gibt.

Die Staatskanzlei hat ihr neues "Sorgentelefon Ehrenamt" freigeschaltet. Unter 089/1222212 kann sich jeder Ehrenamtliche melden, wenn er Probleme hat bei der Planung und Organisation von Vereins- und Traditionsfeiern wie Feuerwehr-, Schützen-, Burschenvereins- und Sportfesten, Trachtenumzügen, wohltätigen Veranstaltungen oder Pfarrfeiern.

Das erläuterte Vorsitzender Herbert Tischler bei der Monatsversammlung des Stadtverbandes für Leibesübungen. Schützenmeisterin Carola Girisch berichtete in dem Treffen vom Abschluss des Königsschießens, bei dem zwei Damen als Siegerinnen hervorgingen. Schwimmvereinsvorsitzender Reinhard Meier lud zur Stadtmeisterschaft im Schwimmen am Samstag, 19. November, um 12 Uhr in der Realschul-Schwimmhalle. Vereine, die in der Bundeswehrturnhalle trainieren, sollen die Anmeldeformulare der Bundeswehr benutzen und in zweifacher Ausfertigung bei Tischler abgeben.

Der Stadtverband-Chef gratulierte Schatzmeister Otto Janner zum 50. Geburtstag, ebenso der Vorsitzenden des Schäferhundevereins, Silvia Kromp. Tischler beglückwünschte außerdem Ulla Albert, langjährige Schwimmvereinsvorsitzende, zum 75. und Herbert Hecker von der SG Hammerweg zum 60. Geburtstag.

Die Badeparty der DLRG steigt am Sonntag, 6. November, von 13 bis 18 Uhr im Realschulbad. Ebenfalls am 6. November ist die Pferdesegnung der Reitsportgemeinschaft an der Hubertuskapelle in Enzenrieth. Die Vereine sind zur Teilnahme am Volkstrauertag mit Abmarsch zum Kriegerdenkmal um 10.30 Uhr eingeladen. Der Handballclub Weiden bietet am Buß- und Bettag eine Kinderbetreuung mit Spieleparcours von 8 bis 13 Uhr in der Realschulturnhalle. Unkostenbeitrag fünf Euro (inklusive Getränk und Breze). Anmeldung: 0151/68 428 301.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.