Tragischer Unglücksfall
Bub (2) tödlich verletzt

Symbolbild. (Foto: dpa)

Ein tragischer Unglücksfall hat sich nach Polizeiangaben am Samstag in einem Privathaus in Weiden-Ost zugetragen. Dabei starb der zweijährige Sohn der Familie, der am heutigen Donnerstag seinen dritten Geburtstag gefeiert hätte. Der Bub war im Treppenhaus auf dem Weg nach oben auf der letzten Stufe gestolpert. Er hatte eine gläserne Limonadenflasche in der Hand, die zu Bruch ging. Die Scherben verletzten das Kind am Hals. Die Blutung konnte nicht gestoppt werden. Der Junge verstarb trotz aller ärztlicher Bemühungen. Der Vater hatte den Zweijährigen selbst ins nahe gelegene Klinikum transportiert.

Weitere Beiträge zu den Themen: Klinikum Weiden (37)Weiden-Ost (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.