Uli Grötsch zu Besuch beim neuen Leiter der Bundeskasse
Hand in Hand mit der Bundeskasse

Von der Abwicklung von Zahlungs- und Buchungsfällen über Darlehensverfahren und die Vermögensrechnung des Bundes bis hin zur Vereinnahmung der Kraftfahrzeugsteuer: Das Aufgabengebiet von Oberregierungsrat Ralf Goldfuß (Zweiter von links) ist breit gefächert. Er übernahm Ende 2015 das Amt als Leiter der Bundeskasse. "Ich bin froh, dass wir einen Oberpfälzer für diese Stelle gewinnen konnten. Und noch dazu einen, der den Laden kennt", betont Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch (Zweiter von rechts) beim Besuch des neuen Leiters in der Generalzolldirektion. Goldfuß war bereits bei der Bundesfinanzdirektion in Nürnberg für die Kontrollen der Zollverwaltung zuständig und stammt aus Berching bei Neumarkt. "Es ist wichtig, dass wir Hand in Hand arbeiten und auch persönlich Kontakt halten", erklärt Grötsch. Den Antrittsbesuch verstärkten Ralf Gallitzendörfer (links), Stellvertreter von Goldfuß, sowie Jürgen Wamser (rechts), stellvertretender Pressesprecher der Generalzolldirektion in Bonn. Bild: Schönberger

Weitere Beiträge zu den Themen: Bundeskasse (4)Zoll (47)Ralf Goldfuß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.