Unfallfahrerermittelt

In der Weigelstraße schepperte es - und keiner hat's gesehen? Das hoffte zumindest ein 65-Jähriger aus einem Ort bei Weiden. Am Donnerstag gegen 9.50 Uhr war er mit seinem Wagen gegen einen parkenden Fiesta gestoßen. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden von rund 250 Euro zu kümmern. Nicht gerechnet hat er jedoch damit, dass eine Frau den Unfall beobachtet hatte. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen und gab der Polizei den entscheidenden Tipp. Die Inspektion ermittelt nun wegen unerlaubtem Entfernens vom Unfallort.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2685)Unfall (821)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.