Unfallflucht
Mit Jaguar Radlerin erfasst und geflüchtet

Den Fahrer eines schwarzen Jaguars sucht die Polizei. Der ältere Mann soll mit seinem Wagen eine Radfahrerin erfasst und Unfallflucht begangen haben. Die 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Am Donnerstag fegen 18.25 Uhr hatte sie laut Polizeibericht die Kreuzung Bahnhofs-/Frauenrichter Straße in Richtung Stadtmitte überquert. Zeitgleich war der Unbekannte mit seinem Jaguar aus der Bahnhofsstraße abgebogen. Dabei prallte er gegen die Radlerin. Der Mann stieg aus, sprach die Verletzte an - und fuhr dann einfach weiter. Personalien hatte er nicht hinterlassen. Der Schaden am Fahrrad ist gering.

Der Jaguar-Fahrer ist etwa 75 Jahre alt, 1,65 Meter groß und kräftig gebaut. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose. Während der Fahrt trug er Schirmmütze. Hinweise nimmt die Polizei unter Nummer 0961/401-321 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2686)Unfall (822)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.