Unterer Markt
"Edelweiß" blüht im alten Eichamt

(Foto: Huber)

Der Pachtvertrag ist unterschrieben. Nun muss das "Edelweiß" nur noch vom Ende des Unteren Markts ins Alte Eichamt verpflanzt werden. Und genau daran wird bereits gearbeitet, informiert "Edelweiß"-Geschäftsführer Alexander Driessen am Dienstag.

"Die Umbauarbeiten laufen. Die Toiletten im Erdgeschoss werden renoviert. Wenn alles gut geht, eröffnen wir Anfang Februar im Alten Eichamt." Am Wochenende sei man sich mit dem Besitzer Dr. Wolfgang Baumann einig geworden. Demnach übernehmen Driessen und sein neuer Geschäftspartner, Patrick Göldner, das Erdgeschoss des Gebäudes mit der Bar im hinteren Gebäudeteil und dem Café vorne. Der aktuelle Pachtvertrag im Gebäude am Unteren Markt 37/39 läuft Ende des Jahres aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gastronomie (49)Edelweiß (12)Altes Eichamt (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.