US-Armee zeichnet Kliniken Nordoberpfalz AG für hervorragende Betreuung aus
Eine ausgezeichnete Operation

David Richardson, Kommandeur der amerikanischen Sanitätszentren in Bayern (vorne, links), und Leutnant Shannon N. Shaw, Umweltwissenschafts- und Technik-Offizierin der Health Clinic Grafenwöhr (vorne, rechts), überreichten Dr. Thomas Egginger (vorne, Mitte) von der Kliniken AG im Beisein einer großen amerikanischen Delegation das Zertifikat "Anerkennung für außergewöhnlichen Service und Support". Bild: hfz

"Vielen Dank für Ihre Partnerschaft: Für den außergewöhnlichen Service und die Unterstützung der Mitglieder, Familien, Zivil- und Armeeangestellten der Health Clinic zeichnen wir die Kliniken Nordoberpfalz AG aus." So heißt es zusammengefasst in dem Zertifikat, das die US-Armee Grafenwöhr nun bei einem Besuch am Klinikum Weiden Dr. Thomas Egginger überreicht hat.

"Wir sind bezüglich der medizinischen Versorgung der größte Kooperationspartner der US-Army in Europa", berichtete im Gegenzug Egginger, der Ärztliche Direktor der Kliniken AG. Zudem freue er sich sehr über diese Auszeichnung.

Die vielköpfige Delegation der US-Armee, angeführt von Patricia E. Kapunan, der Medizinischen Direktorin der Health Clinic Grafenwöhr, von Leutnant Shannon N. Shaw, Umweltwissenschafts- und Technik-Offizierin der Health Clinic Grafenwöhr, und von David Richardson, dem Kommandeur der Sanitätszentren in Bayern, dankte für die sehr gute Kooperation, insbesondere für die hervorragende Betreuung der amerikanischen Patienten, durch die Kliniken AG. Sie hob vor allem die "absolut professionelle Gesundheitsversorgung im ärztlichen und pflegerischen Bereich" hervor.

"Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben", meinte Kapunan. Nach der Übergabe des Zertifikates und der Vorstellung der AG durch Ärztlichen Direktor Dr. Egginger nutzte die amerikanische Abordnung die Möglichkeit, sich genauer über die Versorgung im Klinikum zu informieren.

So stellten Chefarzt Dr. Andreas Dauber (Zentrale Notaufnahme), Chefarzt Dr. Albert Rossmann (Frauenklinik), Chefarzt Dr. Fritz Schneble (Kinderklinik), Chefarzt Dr. Johann Schönberger (Nuklearmedizin), Klaus Friedrich und Philipp Döbereiner von der Weidener Krankenhaus-Apotheke jeweils ihre Bereiche vor. Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl, Chefarzt der Allgemeinchirurgie, führte die Gäste zudem durch den integrierten Operationssaal und den Hybrid-OP.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.