Vandale im Garten
Joghurt auf Terrasse stößt sauer auf

Das dürfte den Eigentümern des Einfamilienhauses im Osten des Stadtteils Hammerweg nicht schmecken: Einer oder mehrere Unbekannte schlichen sich am Dienstag zwischen 0.30 und 7.10 Uhr auf deren Grundstück. Sie hatten Böses im Sinn - und rot-weißes Joghurt im Gepäck.

Statt es zu löffeln, beschmierten sie damit sämtliche Gegenstände. Den steinernen Terrassenboden zum Beispiel oder die hölzerne Sitzbank. Beides wurde zwar gereinigt, wird aber nicht mehr sauber. Weiterhin zieren Joghurtflecken diverse Kissen und Sitzpolster. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 500 Euro. Nun ermittelt die Polizei. Und das gleich wegen zwei Vorgehen.

Erstens wegen Sachbeschädigung und zweitens wegen Hausfriedensbruch. Wer in diesem Zusammenhang in der besagten Nacht Verdächtiges gesehen hat, meldet sich bei der Polizeiinspektion unter 0961/401321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2668)Vandalen (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.