Verkehrsunfall in Weiden
PKW und Kraftrad stoßen auf der Nikolaistraße zusammen

Symbol-Bild (Foto: dpa)

Am Dienstagnachmittag passierte auf der Nikolaistraße in Weiden ein Verkehrsunfall. Durch den Fahrfehler einer 20-Jährigen wurde sie und ein 17-Jähriger glücklicherweise nur leicht verletzt.

Gegen 15.20 Uhr fuhr laut Polizeibericht eine 20-Jährige mit ihrem Auto aus der Kettelerstraße auf die Nikolaistraße in Weiden. Hierbei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Weidener auf seinem Kraftrad und es kam zur Kollision.

Durch den Zusammenstoß zog sich die 20-jährige Autofahrerin, sowie der 17-Jährige nur leichte Verletzungen zu. Der Kraftrad-Fahrer wurde durch das BRK zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Weiden gebracht. Am PKW zerbrach die Scheibe der Fahrertür. Der linke Kotflügel, sowie die Fahrertür wurden verkratzt und eingedellt.

Das Kraftrad hat einen Totalschaden. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Verkehrsunfall (51)BRK Weiden (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.