VfB Rothenstadt feiert und erobert Tabellenführung
Fast perfekter Festtag

Sportlich faires Anstehen zum Abendessen: Die Verantwortlichen des VfB Rothenstadt servierten Leckeres vom Grill. Bild: R. Kreuzer

Es gab viel zu feiern, als der VfB Rothenstadt sein Herbstfest bei den Kabinen beim Sportplatz steigen ließ. Denn den Gästen und Zuschauern präsentierte die 1. Fußballmannschaft dazu ein Topspiel in der Meisterschaft. Zu Gast hatte sie den Tabellenführer SV Floß. In einem gut geführten Spiel siegten die Rothenstädter mit 2:0 und setzten sich für einen Tag selbst an die Tabellenspitze. Zu einem Freundschaftsspiel hatten ferner die Alten Herren das Team aus Diendorf eingeladen. Das Spiel ging knapp mit 3:4 verloren.

Das war Fußballsport genug. Die Kicker gesellten sich nach der Kaffeestunde zu den Festbesuchern. Jugendleiter Johannes Bayerl und Franz Hauser standen am Grill. Ein Spanferkel drehte sich am Spieß, Sigi Klein und Petra Lingl sorgten für ein deftiges Abendessen. Vorsitzender Robert Hagn freute sich über den Besuch aus allen Abteilungen.
Weitere Beiträge zu den Themen: VfB Rothenstadt (17)Herbstfest (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.