Weidener Azubi erhält eine Reise als Preis
Plakate rütteln auf

Erfolgreiches Duo: Felix Baumgärtner und Alexandra Pregler gewannen beim Wettbewerb der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main eine Reise nach Amsterdam. Bild: hfz/Schnappauf
Beim Plakat-Wettbewerb der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt landete Felix Baumgärtner , Azubi bei der "AHA!-Werbeagentur" in Weiden, unter 600 Teilnehmern aus ganz Deutschland unter den besten 5. Für die herausragende Arbeit, die er zusammen mit seiner Mitschülerin an der Städtischen Berufsschule II Regensburg, Alexandra Pregler aus Neunburg vorm Wald, angefertigt hatte, wurde der 20-Jährige mit einer Reise nach Amsterdam belohnt.

Aufgabe der Teilnehmer war es, die Rechte von Flüchtlingen im Rahmen des Plakat-Wettbewerbs "flucht.punkt" der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main zu visualisieren. Slogans, Bildmotive und Layouts des Weideners kamen bei der hochkarätig besetzten Jury bestens an. "Das ist ein tolles Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind", freut sich "AHA"-Geschäftsführerin Johanna Nowak über den Erfolg von Felix Baumgärtner. Er absolviert bei der Agentur die Ausbildung zum Mediengestalter digital und print, Fachrichtung Gestaltung und Technik. Die Arbeit der beiden Oberpfälzer besteht aus drei Plakaten, die Flüchtlinge in Deutschland zeigen. Sie sprechen den Betrachter direkt an und fragen "Wann darf Papa kommen?", "Wann darf ich wieder arbeiten?" und "Wie lange darf ich bleiben?". Die Fotos entdeckte Felix auf der Website von Timo Stammberger . Der Berliner Konzeptfotograf stellte sie dem Weidener kostenlos zur Verfügung.

Slogans, Bildmotive und Layouts sind so trefflich aufeinander abgestimmt, dass sie emotionalisieren. "Wir wollten zum Nachdenken anregen und aufrütteln, mit welchen menschlichen Problemen die Geflüchteten bei uns zu kämpfen haben. Die Rechte auf Familie, Arbeit und Bleiberecht gehören dazu", sagt Felix. Kontakt mit Betroffenen hatte er schon öfter im Schülercafé Scout in Weiden. Bewegt von den teils dramatischen Fluchterlebnissen der jungen Asylsuchenden setzte Felix Baumgärtner das Wettbewerbsthema erfolgreich um.
Weitere Beiträge zu den Themen: AHA-Werbeagentur (1)Felix Baumgärtner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.