Weidener Skate-Night [Aktualisierung: neuer Termin]
Organisatoren wollen Startschuss im September geben

Wohl erst im September kommt die „Weidener Skate-Night“ ins Rollen. Wegen schlechter Wetterprognosen bliesen die Veranstalter den Lauf am 17. Juni kurzfristig ab. Ebenso die DJK ihre Sonnwendfeier, die nun am Freitag, 1. Juli, nachgeholt wird. Die „Skate-Night“ wird damit – ausnahmsweise – keinesfalls am selben Abend stattfinden.

Das bestätigt Organisator Marco Bauer (BAM Maschinenbau) auf NT-Nachfrage: Die Mitveranstalter der Malteser „haben an diesem Tag keine Zeit“. Als unpassend erwies sich auch der 22. Juli, der kurzzeitig ins Auge gefasst war: Dieser Termin kollidiert mit "Weiden träumt".

Den Startschuss zur 19. „Skate-Night“ will Bauer nun erst im September geben. Ein genaues Datum stehe noch nicht fest. Gerade wegen der hohen Fest-Dichte im Sommer sei es schwierig, die beteiligten Organisationen – Malteser, DJK, THW, Feuerwehr und Polizei – terminlich unter einen Hut zu bringen. Ein wenig bereue er die Absage zum ursprünglichen Termin im Juni, bekennt der Organisator. „Das war etwas vorschnell. Das Wetter am Abend hätte gepasst. Wir hätten es durchziehen können.“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.