Wettkampfgruppe der FFW Unterauerbach
Landkreisweit die Nase vorn

Die Unterauerbacher Feuerwehrler stellten beim Oberpfalzcup die erfolgreichste Wettkampfgruppe ihrer Klasse aus dem Landkreis Schwandorf und durften mit einem Pokal nach Hause fahren. Bild: ga

Die Wettkampfgruppe der FFW Unterauerbach war beim Oberpfalzcup in Penting erfolgreich.

-Unterauerbach/Penting. "Bestes Team ihrer Wertungsklasse aus dem Landkreis Schwandorf". Über dieses Prädikat durfte sich die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Unterauerbach um Gruppenführer Anton Grabinger beim Oberpfalzcup in Penting freuen. Bei Löschangriff und anschließendem Staffellauf waren in dieser Kategorie lediglich Feuerwehren aus Regensburg, Amberg und Neumarkt auf den Rängen vor den Unterauerbacher Floriansjüngern gelandet.

Schon seit 15 Jahren ist die FFW Unterauerbach auf internationaler Bühne bei Wettkämpfen der Feuerwehren aktiv. Neben Teilnahmen in Österreich, Südtirol, im Saarland, in Hessen und beim erstmals ausgetragenen Oberbayerncup konnte man auch bei der Grenzlandmeisterschaft in Völklingen mit dem luxemburgischen Abzeichen tolle Erfolge verbuchen. Beim "8. Oberpfalzcup" in Penting bei Neunburg startete die Gruppe 1 der FFW Unterauerbach als eine von 41 Löschgruppen aus ganz Deutschland und Österreich.

In der Rubrik "Gruppe A ohne Alterspunkte", in der die meisten Mannschaften an den Start gingen, belegte die FFW Unterauerbach den sechsten Platz und war damit beste Mannschaft aus dem Landkreis Schwandorf. Der fehlerfreie Löschaufbau, bei dem die souveräne Arbeit vom Hauptbewerter besonders gelobt wurde, und der Staffellauf in 58,1 Sekunden waren die Garanten für den Pokalerfolg.

Die Mannschaft der FFW Unterauerbach bestand aus Anton Grabinger, Tobias Kiener, Karl Held, Franz Grabinger, Siegfried Held, Andreas Pusch, Norbert Lehner, Simon Grabinger, Jonas Grabinger und Michael Uber.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberpfalzcup (3)FFW Unterauerbach (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.