Wilde Flucht vor Verkehrskontrolle
24-Jähriger verursacht knapp 25000 Euro Schaden

Die Logik entspringt vermutlich dem Rausch: Ein 24-Jähriger raste am Sonntag gegen 0.45 Uhr mit seinem Auto vor der Verkehrskontrolle der Polizei davon, um sie wenig später zu sich einzuladen.

Erst sah der Mann aus dem Landkreis Neustadt die Polizisten an der Frühlingsstraße bei der Verkehrskontrolle, dann sah er rot - und gab mit seinem Wagen Gas. Und das trotz des starken Regens. So sauste er laut Polizei "in halsbrecherischer Geschwindigkeit" in Richtung Weidingweg davon. Die Beamte folgten ihm wegen der Gefahr für sich und für andere Verkehrsteilnehmer nicht. Mussten sie auch nicht. Denn der 24-Jährige bremste sich wenig später selbst aus.

Wegen seines hohen Tempos kam er bei der Ausfahrt aus der Frühlingsstraße vom Weg ab und raste statt in die Kurve des Weidingwegs geradeaus über eine Grasfläche, spießte sich mit der Front seines Autos an einer niedrigen Böschung, flog dann vermutlich mit seinem fahrbaren Untersatz durch die Luft, um wiederum an einem geparkten Auto einer Anwohnerin zu landen. Weiter in Mitleidenschaft zog er später noch einen weiteren Wagen und ein Verkehrsschild. Irgendwo in dem Schlachtfeld der Autoteile entdeckte eine Streife das Kennzeichen des Unfallfahrers. Doch noch bevor die Beamten beim Halter klingelten, lud dieser sie telefonisch zu sich ein.

0,92 Promille hatte der 24-Jährige intus. Das kostet in der Regel beim ersten Mal 500 Euro, zwei Punkte im Verkehrssünderregister und einen Monat Fahrverbot. Wegen der folgenschweren Flucht aber droht dem Mann eine weit härtere Strafe. Es entstanden insgesamt Schäden von 2500 Euro an den beiden Autos und am Verkehrsschild, der eigene 20 000 Euro teure Wagen hat nur noch Schrottwert. Der Fahrer zog sich Prellungen und einige Gesichtsverletzungen zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2241)Verkehrskontrolle (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.