Wonnemonat macht Namen alle Ehre
Andacht unter freiem Himmel

Sie ist schon traditionell, die Maiandacht an der Marklbauernkapelle. Bei sonnigem Feiertagswetter machten sich viele Gläubige zu Fuß von Unterauerbach und Schwarzach zum Marklhof auf. Sie genossen an Christi Himmelfahrt die herrliche Frühlingslandschaft. Musikalisch wurde die Maiandacht von den Jungen Musikanten der Blaskapelle Auerbachtal gestaltet. Mit ansprechenden Texten und altbekannten Gebeten und Marienliedern war die Andacht für alle Beteiligten ein schönes Gemeinschaftserlebnis. Pfarrer Binu spendete den Segen, bevor die Bläser "Segne du Maria" in die Schwarzachauen schmetterten. Im Anschluss gab es noch einen gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen. Organisiert hat diese Maiandacht unter freiem Himmel die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Unterauerbach Bild: ga

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.