Zum dritten Mal in knapp zwei Wochen
Schon wieder: 80-jährige von Auto erfasst

Weiden. (ps) Kaum zu glauben: Zum dritten Mal innerhalb von knapp zwei Wochen wurde in Weiden eine 80-Jährige von einem Auto erfasst. Alle drei Frauen waren als Fußgängerinnen unterwegs. Die ersten beiden bereits am 14. und 15. November in der Brenner-Schäffer-Straße bzw. im Edeldorfer Weg.
Der jüngste Fall ereignete sich nun am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, also als es bereits ziemlich dunkel war. Die 80-Jährige wollte in der Luitpoldstraße einen VW Passat passieren, als dessen Fahrer zurückstieß und die Seniorin erfasste. Sie stürzte und verletzte sich dabei an der Lippe, wollte laut Polizei aber nicht zum Arzt gehen. Gegen den 40-jährigen Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.