15 Auszubildende starten beim Versandhändler
Bunter Berufsstart bei Witt

Erst einmal Gruppenbild auf der Treppe in der Schillerstraße, später vielleicht einmal rauf auf die Karriereleiter: Bei der Witt-Gruppe machten 15 junge Leute am Donnerstag jedenfalls schon mal den ersten Schritt und begannen ihre Ausbildung bzw. ihr duales Studium. Bild: hfz

Farbenfrohes Willkommen bei Witt: 15 Schulabgänger starteten beim Weidener Versandhändler am Donnerstag ins Berufsleben. In den kommenden beiden Wochen erwartet sie aber erst einmal ein Einführungsprogramm. Zehn der jungen Erwachsenen begannen ihre Ausbildung, fünf ihr duales Studium in Weiden.

Die Witt-Gruppe bildet in diesem Jahr zwei Kaufleute im Groß- und Außenhandel, zwei Kaufleute für Dialogmarketing, zwei Textilbetriebswirte, zwei Köche und je einen Fachinformatiker und Mediengestalter aus. Die dualen Studenten absolvieren die Fachrichtungen Handel/Marketing, Handel/E-Commerce, Handel-/Dienstleistungsmanagement sowie Onlinemedien.

In der Unternehmenszentrale begrüßten das Ausbildungsteam, Geschäftsführer Jürgen Angstmann sowie Betriebsratsvorsitzender Wilhelm Harnoth die Neuen und wünschten ihnen eine erfolgreiche Zeit. Zum symbolischen Auftakt schrieben die Jugendlichen Wunschzettel für ihre Ausbildung und ließen sie an knallroten Luftballons in den Himmel steigen. Direkt von der Begrüßung in der Schillerstraße ging es weiter zum gegenseitigen Kennenlernen: bei "Team-Tagen" im Geschichtspark Bärnau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Witt Weiden (10)Ausbildungsstart (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.