Idealer Standort
Geschäftsstelle "ght Elektronik im Verkehr" in Frauenricht

"Unser Hauptgeschäft sind die Tachographen und Mautgeräte", erklärte Karl Beck, Bezirksleiter der Bayerischen Automotive, am Samstagvormittag beim Weißwurstfrühstück in der Frauenrichter Straße 160. Dort hat der VDO Tachographen-Service und Lkw-Maut jetzt eine "ght Elektronik im Verkehr"- Geschäftsstelle eröffnet.

Bekannt wurde das Unternehmen in Weiden unter dem Namen "Kienzle". Es war seit mehr als vier Jahrzehnten in der Vohenstraußer Straße ansässig. Die technische Weiterentwicklung im Transportgewerbe und die zunehmende Kundenfrequenz machten jetzt einen Umzug unumgänglich, sagte Beck und bedankte sich bei den beiden Geschäftsstellenleitern Markus und Johannes Ludwig. "Wir sind quasi aus dem alten Standort herausgewachsen."

Die Suche nach größeren, geeigneten Räumlichkeiten gestaltete sich allerdings schwierig. Die Entscheidung fiel schließlich auf das ehemalige Gelände der Nutzfahrzeuge Göppel in der Frauenrichter Straße. Die geräumigen Hallen und die großzügige Rangierfläche bieten optimale Voraussetzungen für den Nutzfahrzeug-Service. Zudem liegt der Standort unmittelbar an der Autobahn-Ausfahrt Frauenricht.

Nach fünfmonatigem Umbau der Werkstatthallen und Grundsanierung der angeschlossenen Räumlichkeiten wurde die ght-Geschäftsstelle nun in vollem Umfang in Betrieb genommen. Das Dienstleistungs- und Handelsunternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter an sieben Standorten in Bayern und zählt hauptsächlich Firmen mit eigenem Fuhrpark zu seinen Kunden.

Am Weidener ght-Standort kümmern sich vier Mitarbeiter um den Service rund um den Tachographen, die Lkw-Maut, Elematiksysteme zur Flottensteuerung und viele weitere innovative Leistungen im Nutzfahrzeugbereich. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß freute sich, dass sich die Firma Göppel und ght-Elektrotechnik hier zusammengefunden hätten. Er dankte Göppel, dass die Immobilie im Sinne des neuen Mieters ausgerichtet worden sei. "Hier werden auch in Zukunft gute Geschäfte gemacht."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.