Kampf ums Küchengerät in Unterer Bauscherstraße - Blaue Flecken in Kauf genommen
Tumulte wegen Thermokocher: Aldi ruft die Polizei

Auf diesen Thermokocher waren die Aldi-Kunden in Weiden so heiß, dass sogar Tumulte entbrannten. Die "Studio Küchenmaschine" kostete 199 Euro und war damit weit billiger als ihr Vorbild, der "Thermomix" von Vorwerk. Repro: NT
Was früher mal Computer waren, sind heute raffinierte Haushaltsgeräte: Verjubelt Aldi sie zum Schnäppchenpreis, dann stehen die Kunden Schlange vor dem Eingang. Wie am Donnerstagmorgen. Aktuelles Objekt der Begierde: ein Thermokocher. Beim Discounter in der Unteren Bauscherstraße erhitzte er sogar noch im eingepackten Zustand. Nämlich die Gemüter der Käufer. Die Polizei musste anrücken - und berichtet nun von "tumultartigen Szenen".

Bereits vor der Geschäftsöffnung soll der Aldi-Parkplatz "gerammelt voll" gewesen sein. Stau auch vor dem Eingang: Die Käufer rangen um die vordersten Plätze. Als sich die Türen pünktlich um 8 Uhr öffneten, setzte der Sturm auf den Innenraum ein. Und Rangeleien ohne Ende. Nach sechs Minuten wusste sich eine Mitarbeiterin nicht mehr anders zu helfen, als die Polizei zu rufen.

Kundin zur Seite geräumt

Mancher Thermokocher-Fan nahm blaue Flecken in Kauf. Polizeisprecher Karl Gaach schildert den Fall einer "Frau mittleren Alters". Die habe sich zwar einen der begehrten Kartons angeln können - "doch stand sie dabei auch einem Hausmann im Weg. Dieser zeigte sich nicht zimperlich. Er packte die Frau samt dem Küchengerät und zog sie nach hinten, um selbst freie Bahn zu haben". Die Frau geriet ins Straucheln und schlug sich den rechten Ellbogen schlimm an einem Regal an. Tapfer: Den Thermokocher hat sie dabei nicht losgelassen. "Ihre Freude über das Schnäppchen hat wohl die Schmerzen vergessen lassen", vermutet Gaach. Denn Anzeige habe sie auch nicht erstatten wollen. Ob der rabiate "Hausmann" ebenfalls erfolgreich war, ist nicht bekannt.

Der Aldi-Thermokocher "Studio Küchenmaschine" ist dem "Thermomix" von Vorwerk nachempfunden, der bis zu 1200 Euro kostet. Das Aldi-Modell war 1000 Euro billiger.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.