Opex Personal GmbH eröffnet in Frauenrichter Straße
Junge Kräfte

Julian Kraus (Dritter von rechts) und sein Team sind ab sofort mit ihrer Opex GmbH in der Frauenrichter Straße für Arbeitgeber und Arbeitnehmer da. Bürgermeister Jens Meyer (Vierter von links) und Wirtschaftsförderin Cornelia Fehlner (Dritte von links) wünschten alles Gute zur Geschäftseröffnung. Bild: Dobmeier

Ein junges Unternehmen: Nicht nur, dass die Opex Personal GmbH gerade erst ihren Start erlebte. Auch Geschäftsführer Julian Kraus ist erst 22 Jahre alt. Vor hat er mit seiner Firma, die nun in der Frauenrichter Straße 36 Geschäftseröffnung feierte, trotzdem schon jetzt eine Menge. Opex sieht sich als Dienstleister für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Unternehmensbereiche gliedern sich in Projekte, Zeitarbeit, Vermittlung und Coaching.

Zu den Coachingkursen zählen die Bereiche Verkauf, Neukundengewinnung, Telefon, Teamentwicklung, Sport und Fitness sowie Bewerbung. Die Themen reichen allerdings weiter: Jeder Dritte in der Arbeitswelt sei beruflich überlastet, erläuterte Peter Beer. Der studierte Psychologe will als Stressmanagement-Coach für Opex Arbeitnehmern in den Bereichen Gesundheit und Widerstandskraft helfen. Die Stärken und Schwächen erkennen, ist Ziel von Claudia Potschigmann, die den Bereich Vertriebskräfteführung und Führungskräfteentwicklung betreut. Im Feld Zeitarbeit erfolgt Personalrekrutierung, -planung und eine Vorauswahl geeigneter Arbeitnehmer in den Bereichen kaufmännische Berufe, Medizin und Pflege, Industrie, Produktion, Logistik und Maschinenbau.

In seinem Grußwort lobte Bürgermeister Jens Meyer den Unternehmergeist, den Julian Kraus zeige. Der Firma bescheinigte er Potenzial: Die Zeichen der Zeit seien derzeit günstig in der von Dienstleistung und Handel geprägten Stadt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.